Kontakt zur Geschäftsstelle

Polifant gGmbH
Gotthold-Ege-Straße 26
71229 Leonberg

Telefon: 07152-76599 26
Telefax: 07152-76599 21
E-Mail: info(at)polifant(dot)com

TRUMPF und POLIFANT eröffnen Firmenkindertagesstätte

Ditzingen, 24. Mai 2019 – Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF eröffnet heute an seinem Stammsitz eine Firmenkindertagesstätte. Das 1.200 m2 große Gebäude bietet insgesamt 70 Kindern Platz zum Spielen, Lernen und Ausruhen. „Wir bieten unseren Mitarbeitern bereits heute eine Vielzahl an Zusatzangeboten, von der Wahlarbeitszeit bis zum Wäscheservice. Mit dieser Kindertagesstätte untermauern wir unsere Attraktivität als Arbeitgeber, fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und kommen unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach“ sagte Nicola Leibinger-Kammüller, Vorstandsvorsitzende von TRUMPF. 20 öffentliche Plätze der Einrichtung sind für die Stadt Ditzingen reserviert. Die pädagogische Verantwortung der Kita liegt beim freien Träger POLIFANT, der bereits fünf weitere Kindertagesstätten in Stuttgart betreibt. Das Tragwerk und die Wände des Gebäudes wurden aus Naturholz ohne Leim errichtet. Entworfen hat den Bau das Architekturbüro Barkow-Leibinger aus Berlin.

Betreuungsmöglichkeit der kurzen Wege

TRUMPF ergänzt mit der Firmenkita die bestehenden Angebote zur Entlastung von Eltern. Neben Belegplätzen in zwei anderen Betreuungseinrichtungen und Ferienprogrammen können die Mitarbeiter bereits einen Reinigungsdienst in Anspruch nehmen, der ebenfalls das neue Gebäude bezieht. „Berufstätige Eltern stehen heutzutage oft unter Doppelbelastung. Mit der Kindertagesstätte auf unserem Firmengelände bieten wir eine Betreuungsmöglichkeit der kurzen Wege und erleichtern so TRUMPF Mitarbeitern mit Kindern den Arbeitsalltag“ sagte Renate Luksa, Gesamtbetriebsratsvorsitzende bei TRUMPF. Das Hochtechnologieunternehmen bietet bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Beruf und Familie zu vereinbaren. Beispielsweise können die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit jährlich und je nach Lebensphase zwischen 15 und 40 Stunden festlegen.

 

Bewährtes pädagogisches Konzept von POLIFANT

POLIFANT bringt 20 Jahre Erfahrung und sein bewährtes pädagogisches Konzept mit in die Einrichtung. „Die Kooperation zwischen TRUMPF und POLIFANT bietet den Eltern aus Ditzingen und Umgebung eine moderne Kinderbetreuung in einer einzigartigen Spiel- und Lernumgebung“, sagte Michaela Nowraty, Geschäftsführerin des freien Kindertagesstätten-Trägers. Rund 20 Fachkräften für Pädagogik und Hauswirtschaft werden künftig die Kinder betreuen. „Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Kinder zu beobachten und ihnen, entsprechend ihrer aktuellen Interessen, Angebote zu unterbreiten, um Lernprozesse anzuregen oder zu vertiefen.“ so die pädagogische Gesamtleitung Kristina Roßmeißl. Im Krippenbereich arbeiten die pädagogischen Fachkräfte nach einem teiloffenen, im Kindergarten nach einem offenen Prinzip ohne feste Gruppen. Die Kinder können in verschiedenen Themenräumen spielen: einem Werkraum, einem Atelier, einem Bauraum oder einem Turnraum. Die Einrichtung verfügt zudem über einen Außenspielbereich von insgesamt 850 Quadratmetern.

Gegenseitiger Nutzen von Stadt und Unternehmen

Michael Makurath, Oberbürgermeister der Stadt Ditzingen, verwies auf den gegenseitigen Nutzen des Projektes, weil gesamtstädtischer Bedarf damit abgedeckt werden könne. Er bezeichnete die neue Einrichtung als beispielhaft auch für andere Unternehmen. „Die Firmenkindertagesstätte macht Ditzingen als Arbeits-, Wohn- und Lebensort  für junge Familien noch attraktiver“, so Makurath. Die Kindertageseinrichtungen der Stadt bieten Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder zwischen einem und sechs Jahren.

vlnr. Renate Luksa, Nicola Leibinger-Kammüller, Michaela Nowraty, Michael Makurath

Dateien:
190524-PM-TRUMPF_POLIFANT_Firmenkita.pdf

zurück zur Übersicht